Ή στραβός είναι ο γιαλός ή στραβά αρμενίζουμε
23.03.2017
  • Allgemein
  • Balkan/Βαλκάνια
  • Bücher/Βιβλια
  • Medien/Μαζικά Μέσα
  • Minderheiten, Migranten/Μειονότητες, Μετανάστες
  • Kriege, Flüchtlinge/Πόλεμοι, Φυγάδες
  • Sprache/Γλώσσα
  • Gesellschaft, Meinung/Κοινωνία, Γνώμη
  • Nationalismus/Εθνικισμοί
  • Thema/Θέμα
  • Termine/Εκδηλώσεις
  • Geopolitik/Γεωπολιτική
  • Politik/Πολιτική
  • Terrorismus/Τρομοκρατία
  • FalseFlagOps/Επιχ. με ψευδή σημαία
  • Hellas-EU/Ελλάδα-Ε.Ε.
  • Wirtschaft/Οικονομία
  • Religion/Θρησκεία
  • Geschichte/Ιστορία
  • Umwelt/Περιβάλλον
  • Korruption/Διαφθορά
  • Reisen/Ταξιδιωτικά
  • Musik/Μουσική
  • Kunst/Τέχνη, Λογοτεχνία
  • Küche/Κουζίνα
  • Εδω διαβαζετε τις καινουργιες  ελληνικες και γερμανικες εφημεριδες
    Hier lesen Sie  griechische  und deutsche Zeitungen 

    Masseneinwanderung Hillary Clintons, Obamas, der Freimaurer-Muslimbruderschaft auch Rothschilds Werkzeuge zum Teilen und Regieren der Amerikaner


    Kurzfassung: Sowohl Präs. Obama als auch Hillary Clinton sind im selben korrupten Soros-Rothschild Freimaurer-Boot, das die Masseneinwanderungen steuern, wie Angela Merkel.


    Die Clinton umgibt sich mit Mitgliedern der Muslimbruderschaft. Z.B. ist ihre Vize-Kampagnen-Leiterin, die muslimische Huma Abedin, deren Eltern starke Beziehungen zur Muslimbruderschaft haben. Sie ist mit einem jüdischen pädophilen Kongressmitglied verheiratet Ihr Kampagnenleiter, Podesta, ist Kongress-Lobbyist für Saudi-Arabien. Ihr Clinton Stiftungs-Direktor ist weltweit Muslimbruderschafts-Fürsprecher. Er war Sprecher des ägyptischen Muslimbruder-Präsidenten, Morsi.

    Obama ist als Mitglied der Muslimbruderschaft entlarvt worden, hat der Bruderschaft 8 Mio. Steuerzahler-Dollar gegeben.

    Beide haben sich bemüht, möglichst viele Einwanderer zu holen, um neue nicht-weisse Wähler zu bekommen – ja Obama ruft sogar illegale Einwanderer auf, nun illegal zu stimmen!!! Also keine Wahlkontrolle!

    Nichtsdestotrotz hat Hillary als Senatorin und Aussenministerin alles getan, um über die Muslime in Afghanistan, dem Irak, Libyen und Syrien Kriege zu bringen – die beiden Letzteren hat sie durchgesetzt. Sie hat versprochen, den Iran anzugreifen.

    Es gibt nun ein Geheimdokument der US Defence Intelligence Agency, das zeigt wie die Regierung Obamas plante, salafistische Rebellen (ISIS, die die USA auch finanzierte, ausbildete und ausstattete) plante. Es wurde vom Chef dieser Agentur in einem Video-Interview bestätigt.

    Hillary ist die korrupteste Politikerin in moderner Zeit. Ihre Entscheidungen werden durch Bestechungsgelder und ihre intime Freundschaft mit Lynn und Evelyn Rothschild beeinflusst.

    Rothschild-Agent Soros, der immer Krawalle und Bürgerkriege plant, hat für Hillarys Wahlkampf 25 Mio. Dollar gespendet.

    Die enge Verknüpfung mit der Muslimbruderschaft ist kein Zufall. Es ist ein Plan für die Islamisierung Europas durch die Muslimbruderschaft in Einvernehmen mit der EU entlarvt worden. Die Muslimbruderschaft ist nun wieder mit den wahhabitischen saudi-arabischen Königs-Klan, ihrem Aussprung, verbrüdert. Alle terroristischen muslimischen Gruppen gehören der Muslimbruderschaft an. Die Wahhabiten und die daraus geflossenen Muslimbrüder sind Produkte einer Verschwörung judaisierter britischer Freimaurer schon im 18. Jahrhundert, um einem kommenden Israel und der jüdischen Weltherrschaft den Weg zu ebnen: Sie wollten den Islam aufteilen, um ihn beherrschen zu können.

    Ihr Erfolg setzen sie nun generell in der westlichen Welt – und in Russland auch – durch.

    *

    Ich habe zuvor über die Shriner Freimaurer und den Muslim (Video) Barrack Obama als Mitglied der Muslimbruderschaft geschrieben und hier – möglicherweise sogar ausgewählt, um der Kalif des kommenden moslemischen Weltkalphats zu werden. Ich habe geschrieben, dass alle terroristischen Gruppen Mitglieder der muslimischen Bruderschaft sind. Ich habe auch über den offenbarten Bruderschafts-Plan von Lugano für die Islamisierung Europas in Absprache mit der EU geschrieben.

    Hillary Clinton ist darauf erpicht, zusammen mit dem Rothschild-Agenten George Soros’ Räuber-NGO, der “Open Society“, zu spielen, was die Öffnung  für die Plünderung durch Rothschilds Konzerne – und Rassenmischung im Einklang mit dem Rothschild-gekauften Coudenhove Kalergi und dem jüdischen Nicolas Sarkozy bedeutet. Natürlich, denn ihre besten und lukrativsten Freunde sind Lynn und Evelyn de Rothschild. Also erklärt Hillary sich ganz für offene Grenzen, d. h. keine Nationalstaaten. Es gibt darin eine Menge Geld für ihre kranke und korrupte Clinton-Stiftung.

    Jetzt stellt sich heraus, dass die US-Präsidentschaftskandidatin und geplante, manipulierte Siegerin der Wahl am 8. November sich auch mit einflussreichen Muslimen und ihren Schergen umgibt.

    huma YourNewsWire 6 Nov. 2016 bezieht sich auf  Voltairnets 5 Tage alte Einlage:
    Huma Abedin (rechts), Hillarys Stabs-Chefin, ist US-Bürgerin, die in Saudi-Arabien aufgewachsen ist. Ihr Vater ist der Direktor einer wissenschaftlichen Publikation, die regelmäßig die Propaganda der Muslimbruderschaft fördert. Ihre Mutter ist Präsidentin einer saudischen Vereinigung, die Mitglieder der Bruderschaft akzeptiert. Ihr Bruder Hassan arbeitet für Scheich Yusuf al-Qaradawi, die religiöse Autorität, die die Bruderschaft überwacht.

    Huma Abedin ist heute eine zentrale Figur der Clinton-Kampagne, neben dem Wahlkampfdirektor John Podesta, Ex-Generalsekretär des Weißen Hauses unter der Präsidentschaft von Bill Clinton. Podesta ist auch der ernannte Kongress-Lobbyist für das Königreich Saudi-Arabien – für die bescheidene Summe von $ 200.000 pro Monat.

    Am 12. Juni 2016 veröffentlichte Petra, die offizielle Presseabteilung  Jordaniens, ein Interview mit dem Kronprinzen von Saudi-Arabien, Mohamed Ben Salmane, in dem er die Modernität seiner Familie bekräftigte, die Hillary Clintons Präsidentschaftskampagne illegal mit 20% finanziert habe, trotz der Tatsache, dass sie eine Frau ist. Am Tag nach dieser Veröffentlichung hat die Agentur die Mitteilung gelöscht.

    malik-obamaAbedin ist nicht das einzige Mitglied der Obama-Regierung, die mit der Bruderschaft verbunden ist. Der Halbbruder des US-Präsidenten, Abon’go Malik Obama (links), ist der Schatzmeister für die Mission der Bruderschaft im Sudan und auch Präsident der Barack H. Obama-Stiftung.

    Er steht unter dem direkten Befehl des sudanesischen Präsidenten, Omar el-Béchir. Ein Muslimbruder  ist Mitglied des Nationalen Sicherheitsrates – der höchsten Führungsposition in den Vereinigten Staaten. Von 2009 bis 2012 war dies der Fall für Mehdi K. Alhassani. Ein Muslimbruder, Rashad Hussain, ist auch US-Botschafter bei der Islamischen Konferenz.

    Die anderen Brüder, die identifiziert wurden, besetzen weniger wichtige Funktionen. Wir müssen jedoch Louay M. Safi, ein derzeitiges Mitglied der syrischen Nationalen Koalition und Ex-Berater des Pentagon, erwähnen

    Im April 2009, 2 Monate vor seiner Kairo-Ansprache, empfing Präsident Obama im geheimen eine Delegation der Bruderschaft im Oval Office. Im Jahr 2013 gab  Obama der Muslimbruderschaft 8 Mio. US-Steuerzahler-Dollar im Geheimen.

    Ihrerseits hatte die Clinton-Stiftung Gehad el-Haddad als Direktor für sein Klimaprojekt eingestellt – er gehört zu den Weltführern der Bruderschaft und war bis dahin Direktor eines koranischen Fernsehprogramms. Sein Vater war einer der Mitbegründer der Bruderschaft, als sie von der CIA und MI6 im Jahre 1951 gegründet wurde. Kommentar: Nein. Sie wurde 1928 vom ägyptischen Freimaurer Hassan al-Banna gegründet.

    Gehad verließ die Stiftung im Jahr 2012, als er der Sprecher des Kandidaten, Mohammed Morsi, in Kairo wurde, und dann der offizielle Sprecher der Muslimbruderschaft weltweit.

    Angesichts der Tatsache, dass alle Jihadisten-Führer der Welt entweder aus der Muslimbruderschaft oder aus dem Sufi-Orden der Naqshbandîs stammen – die beiden Bestandteile der muslimischen Weltliga, der saudischen anti-arabischen Nationalisten sind – möchten wir mehr über Mrs. Clintons Beziehungen zu Saudi-Arabien und der Muslimbruderschaft wissen.

    Wie es geschieht, bemerken wir im Team ihres Herausforderers, Donald Trump, durch die Anwesenheit von General Michael T. Flynn, der versuchte, die Schaffung des Kalifats durch das Weiße Haus zu bekämpfen und  aus der Verteidigungs-Geheimdienstagentur zurücktrat, um seine Mißbilligung zu signalisieren. Er arbeitet zusammen mit Frank Gaffney, einem historischen Kalt-Krieger, der als Verschwörungstheoretiker wegen der Verurteilung der Anwesenheit der Bruderschaft im Bundesstaat bezeichnet wurde.

    Es versteht sich von selbst, dass aus der Sicht des FBI jede Unterstützung für jihadistische Organisationen ein Verbrechen ist.

    Hillary hat alles getan, um die untergrabenden Aktivitäten des Islams und der Muslimbruderschaft zu schützen und zu fördern. In Libyen und Syrien hat sie Obama dazu veranlasst, die Stellvertreter-Kriege mit “gemäßigten” muslimischen Rebellen (Al-Qaida, al-Nusra!) zu führen, um die legalen Präsidenten dieser Länder zu vertreiben. Washingtons Blog nennt diese Kriege “Hillarys Kriege.

    Sie war zusammen mit Obama verantwortlich für die Erschaffung des ISIS, wie es aus einem geheimen Dokument der US Defence Intelligence Agency  hervorgeht, das vom Chef, Michael Flynn, dieser Agentur bestätigt wurde

    west-salafists

    defenc-intelligence-agency_2012

    Kommentar
    Obama und Hillary – wie Merkel in Deutschland – sind aktive Akteure in Rothschilds George Soros’-Plan, der vom Rothschild-bezahlten Graf Coudenhove Kalergi formuliert wurde, um die westliche Henisphäre dem Islam zu unterwerfen.

    Ein Grund für Obamas Unterstützung der massiven illegalen Masseneinwanderung ist jetzt klar: Er ruft die Illegalen auf, illegal ihre Stimme abzugeben!!! Natürlich werden sie nicht für den Anti-Immigrationisten Trump stimmen! Also keine Wählerkontrolle?

    Vice 28 June 2016: Der Grundstein der Einwanderungsplattform der Clinton ist die Idee, undokumentierten Einwanderern die Chance zu geben, legal im Land zu leben – eine Art Kontrapunkt zu den von den Republikanern geforderten Massendeportationen.

    Clintons Einwanderungsplan hatte seinen ersten großen Rückschlag letzte Woche, als der Oberste Gerichtshof Präsident Barack Obamas Exekutivmaßnahmen auf Einwanderung verriegelte. Die Entscheidung entgleiste die Pläne der Regierung, den Millionen von undokumentierten Einwanderern, die in den USA leben, vorübergehend Abschiebungsfreiheit zu gewähren.
    Seit Anfang ihrer Kampagne ist t Clinton sich mit diesem Aspekt der Obama-Einwanderungspolitik einverstanden, sagte sie würde die Exekutive Aktionen fortsetzen.

    Wie in den Artikeln von Peter Goodgame, “Die Globalisten und die Islamisten” dargelegt, hat die jüdische Elite alle so genannten “terroristischen Organisationen” des zwanzigsten Jahrhunderts, einschließlich der Muslimbruderschaft Ägyptens, der Hamas in Palästina,  sowie die afghanischen Mudschaheddin gebildet und finanziert. Jedoch, laut dem Artikel von David Livingstone,  geht die damalige Duplizität der führenden Juden ins 18. Jahrhundert zurück, als sich die judaisierten britischen Freimaurer verschworen, um die wahhabitische Sekte in Saudi-Arabien zu schaffen, um den Islam zu teilen und einem neuen Staat, Israel, einen geopolitischen Vorteil zu bieten  und dadurch  die globale Übernahme-Agenda der Eliten-Juden weiter zu fördern.

    Die Rothschilds, die Herrscher der Welt, sind shabbatäisch-frankistische Satanisten. Ihr Idol, Shabbatai Zvi, war ein jüdischer Messias, der im 17. Jahrhundert gezwungen wurde, sich zum Islam zu bekehren. Seine Anhänger, die Dönmeh-Krypto-Juden, wurden die Jungtürken, deren Führer Kemal Atatürk war, der Begründer der “modernen” Türkei. Erdogan und seine frau sind solche Krypto-Juden.
    Wayne Madsen  erklärte, dass die Türkei von geheimen Juden geführt wird und dem zionistischen Ziel eines größeren Israels diene. Wie die Bolschewiki und die Zionisten sind die Dönmeh Satanisten, Freimaurer.

    Innerhalb der letzten 1 1/2 Jahre gab es erneuerte Bruderschaft zwischen der Muslimbruderschaft und Saudi-Arabien.

    Eines ist sicher: Hillary ist die größte politische Hure in der modernen Geschichte – und eine persönliche Rothschild-Agentin.

    clintonrothschild

    Hier ist eine endlose Liste  der Beiträger zur Clinton Foundation – Saudis und Kuwait unter ihnen. Ihre Zahlungen müssen durch politische Gefälligkeiten zurückgezahlt werden.

    Saudi-Arabien hat Hillarys Wahlkampf bis zu 20% finanziert (siehe oben).

    Masseneinwanderung Hillary Clintons, Obamas, der Freimaurer-Muslimbruderschaft auch Rothschilds Werkzeuge zum Teilen und Regieren der Amerikaner

    http://new.euro-med.dk/20161107-masseneinwanderung-hillary-clintons-obamas-der-freimaurer-muslimbruderschaft-auch-rothschilds-werkzeuge-zum-teilen-und-regieren-der-amerikaner.php

     

    Einen Kommentar schreiben / Γράψτε ένα σχόλιο

    Kommentar

    Υποστηρίξτε το
    BERLIN-ATHEN.EU!

    Υποστηρίξτε και εσείς με μια δωρεά το δημοσιογραφικό έργο του berlin-athen.eu!
     
    Unterstützen Sie
    BERLIN-ATHEN.EU!

    Unterstützen Sie die journalistische Arbeit von berlin-athen.eu finanziell mit Ihrer Spende!